U19 ungeschlagen Vizemeister!

Auch das letzte Punktspiel der U19-Kreisliga hat das Team ungeschlagen beendet. Mit einem verdienten 2:0 Heimerfolg über die TSV Hitzacker sicherte sich die Mannschaft die Vize-Kreismeisterschaft! Von der ersten Minute an drängte die U19 die TSV in die eigene Hälfte zurück und gestaltete das Spiel spielbestimmend. Belohnt wurden die Angriffsbemühungen durch einen sehenswerten Spielzug über Ramazan Jamali und Marcel Fryss, der den Ball direkt in die Spitze zu Hamza Zakaria weiterleitete. Hamza umkurvte den Keeper und schob ins leere Tor zum hochverdienten 1:0 ein. Weitere klare Chancen wurden aber durch Zakaria, Dennis Hielscher, Abdelkerim Diar und Rabi Dastagir ausgelassen.

Nach dem Wechsel kamen die Gäste zunächst besser ins Spiel, aber die Abwehr um Kevin Müller, Max Appelt, Muhamed Almowajih sowie Tamin Amiri stand sicher und Keeper Dominik Lohse hielt sein Tor sauber. Mitte der zweiten Hälfte kam das Mittelfeld um Dennis Hielscher, Ricky Caßier, Marcel Fryss und Ramazan Jamali wieder besser ins Spiel und die schnell vorgetragenen Angriffe über die Außenpositionen brachten das TSV-Gehäuse immer wieder in Gefahr. Aber erst in der 90. Minute spielte Hielscher den frei durchlaufenden Hamza Zakaria frei, der dann den mitlaufenden Rabi Dastagir bediente und dieser ins leere Tor einschieben konnte. Ein krönender Punktspielabschluß der U19 mit der Vizemeisterschaft. Am Sonnabend, 9. Juni um 16 Uhr trifft die U19 dann im Pokalhalbfinale erneut auf die TSV Hitzacker, um sich für das Kreispokalfinale zu qualifizieren. Das Aufgebot: Dominik Lohse (Tor), Max Appelt, Muhamed Almowajih, Kevin Müller, Tamin Amiri, Marcel Fryss, Ramazan Jamali, Ricky Caßier, Dennis Hielscher, Hamza Zakaria und Rabi Dastagir. Eingewechselt wurden: Yaser Moheseni, Davood Ahmadi, Abdelkerim Diar und Hussain Asimi. Es fehlten Lorenz Fischer (verletzt) und Mohamadosama Chihadeh (gesperrt).